Wer ist Hieronymus?

Der Name "Hieronymus" kommt aus dem griechischen und Wikipedia sagt dazu folgendes: "Der Name ist eine Latinisierung des altgriechischen Ἱερώνυμος (Hierṓnymos) und bedeutet „der Mann mit dem heiligen Namen“, abgeleitet von ἱερός (hierós, „heilig“) und ὄνομα(ónoma, „Name“). Jerome bzw. Jérôme (latinisiert Geronimus) sind Varianten des Vornamens Hieronymus."

 

 

Hl. Hieronymus (Kirchenvater), Kirchenvater

Hieronymos (Bildhauer), griechischer Bildhauer aus Samothrake, um 220 v. Chr. in Lindos tätig

Hieronymos von Kardia (latinisiert Hieronymus; * um 360 v. Chr., † nach 272 v. Chr.), antiker griechischer Geschichtsschreiber

Hieronymus de Moravia († nach 1271), Dominikaner und Musiktheoretiker

Hieronymus von Prag (1365–1416), böhmischer Gelehrter und Hussit

Hieronymos von Rhodos (* um 290–230 v. Chr.), peripatetischer Philosoph und Literaturhistoriker

Hieronymos von Syrakus, Tyrann von Syrakus

Hieronymus van Beverningh (1614–1690), Staatsmann und Diplomat aus dem Goldenen Zeitalter der Niederlande

Hieronymus Bock (1498–1554), deutscher Botaniker

 

 

Hieronymus Bosch (um 1450–1516), niederländischer Maler

Hieronymus von Colloredo (1732–1812), nach 1762 Bischof von Gurk und von 1772 bis 1803/12 der letzte Fürsterzbischof von Salzburg

Hieronymus Lauretus, benediktinischer Autor

Hieronymus II. Lindau (1657–1719), Abt der Reichsabtei Ochsenhausen

Hieronymus Menges (1910-2002), deutscher Geistlicher, Professor und Prälat

Hieronymus Rauscher (?-1569), lutherischer Theologe

Hieronymus Wolf (1516–1580), deutscher Humanist und Philologe

Irinej (Patriarch), Patriarch der serbisch-orthodoxen Kirche

Friedrich Hieronymus Truhn (Deutscher Dirigent, Komponist und Musikschriftsteller, * 14. November 1811 in Elbing; † 30. April 1886 in Berlin)

Karl Friedrich Hieronymus Freiherr von Münchhausen (1720–1797), deutscher Adliger, dem die Geschichten vom Baron Münchhausen zugeschrieben werden

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am 02.09.2017 von Andreas Hieronymus.

Zurück